Erwachsenen Behandlung

Grundsätzlich spielt das Alter für die Bewegung von Zähnen keine Rolle.

Während des ersten Beratungstermins fragen wir erst nach Ihren Wünschen und Vorstellungen und untersuchen dann Ihre Zähne, Zahn- und Kieferstellung, sowie die Funktion Ihres Kauapparates. Im Anschluss besprechen wir den Befund mit Ihnen.

Ist eine Behandlung notwendig, benötigen wir zur Planung der Behandlung weitere diagnostische Unterlagen wie Röntgenbilder, Fotos und Kiefermodelle. Wurden diese bereits an anderer Stelle angefertigt, so können wir diese für Sie vom jeweiligen Vorbehandler anfordern oder Sie bringen sie zu diesem Termin gleich mit.

Nach erfolgter Planung Ihrer kieferorthopädischen Behandlung gehen wir an einem zweiten Termin die Ergebnisse unserer Auswertungen in allen Einzelheiten mit Ihnen durch.

Bei diesem Termin erhalten Sie den Behandlungsplan und Kostenaufstellung für die kieferorthopädische Behandlung von uns.

Wir bitten Sie den Anmeldebogen, den Sie schon vorab ausdrucken können, in Ruhe zu Hause auszufüllen und zum ersten Termin mitzubringen. Ebenso benötigen wir bei gesetzlich versicherten Patienten die Versichertenkarte.

csm_HARMONY-Covergirl-02_694521e30e
Sprechzeiten

Unsere Sprechzeiten
Wir sind auch mittwochs für Sie da!

Mo – Do: 8.30 – 11.30 Uhr & 13.30 – 17.00 Uhr
Fr: 8.30 – 11:30 Uhr & 13.30 – 15.30 Uhr

und nach Vereinbarung.

In der Regel vereinbaren wir mit Ihnen feste Behandlungstermine. Wenn allerdings die „Klammer“ drückt, andere Unannehmlichkeiten auftreten oder wenn ein Behandlungsgerät beschädigt ist, helfen wir Ihnen – nach telefonischer Absprache – noch am selben Tag.

Die Schule geht vor! Deshalb planen wir in der Regel für Kinder & Jugendliche alle Kontrolltermine nachmittags ein.